Babyplaces – Eine clevere Smartphone-App für Eltern

Ich kann mich noch gut an einen Ausflug vor ca. einem Jahr erinnern, als mir der Gedanke kam: Jetzt eine App auf meinem Smartphone die mir auf einem Stadtplan zeigen kann, wo es eine Wickelmöglichkeit gibt. Eine solche App gibt es nun!

Letztes Jahr während eines Ausflugs in Norddeutschlands: Das Mäuschen brauchte eine neue Windel, also ab in eine der bekannten großen Drogerien, schließlich haben die doch einen Wickeltisch. “Nein, tut mir Leid, die gibt es bei uns leider nicht!” Da guckten Mama und Papa nicht schlecht aus der Wäsche…

Bis dahin bin ich immer davon ausgegangen, dass es in jeder Drogerieketten-Filiale eine Wickelstation bzw. -möglichkeit gibt. Doch dieser damalige Ausflug lehrte mich besseres. Damals habe ich mir eine App gewünscht, auf der ich sehen kann wo es in der Nähe zum Beispiel eine Wickelmöglichkeit gibt.Im letzten Jahr startete Hipp seine „Hipp Baby App“. Geworben wurde: Die kostenlose HiPP Baby App zeigt Ihnen hilfreiche Adressen von babyfreundlichen Restaurants & Cafes, Wickelräumen, Spielplätzen, Zoos u.v.m. – von Eltern für Eltern. Das damalige und leider auch noch bestehende Problem ist, dass diese App nur für Apple also iOS verfügbar ist. Google Android-Nutzer können sich auf einer Interessentenliste registrieren und erhalten eine Info sobald die gewünschte Software-Version verfügbar ist. Leider warte ich darauf schon seit über ein halbes Jahr.

babyplaces2Nun bin ich am Wochenende auf die App „Babyplaces“ gestoßen. Der Erfinder dieser App ist die Hamburger Agentur melting elements. In den FAQ auf der Internetseite ist auch zu lesen, wie es zum Entstehen der App kam; letztendlich ist es das selbe Problem das ich damals auch hatte – und auch schon mehreren Eltern passiert ist.

Ganz kurz umrissen beschreibt sich die App wie auf der Internetseite zu lesen ist:
Vom Wickelplatz über den Spielplatz bis hin zum nächstgelegenen Kinderarzt: Alle wichtigen Orte für Kinder haben einen Platz in der kostenlosen App BabyPlaces. Eltern, Großeltern, Tagesmütter- und Väter, kurz, alle, die mit Babys oder Kleinkinder unterwegs sind, können sich mit der BabyPlaces-App einfach und schnell über ihr Smartphone über für sie wichtige Plätze in ihrer Nähe informieren. Zusätzlich können sie auch aktiv neue Plätze hinzufügen, die nach einer kurzen redaktionellen Prüfung durch das BabyPlaces-Team freigeschaltet werden.

Ich habe mir die sehnsüchtig erwartete App auf meinem Smartphone installiert und auch schon gleich ausprobiert. Mein Fazit: Ich bin begeistert, genau das was ich gesucht habe und auch noch kostenlos! Selbstverständlich werde ich noch fehlende Plätze nachmelden! Alles in Allem kann ich Eltern die auf der Suche nach einer solchen Lösung bzw. App sind, „Babyplaces“ uneingeschränkt empfehlen!

Also Mamas und Papas, Onkel, Tanten, Großeltern, Paten und Babysitter, ladet euch die geniale App auf euer Smartphone!

Download-Link für Android Nutzer
Download-Link für iOS-Nutzer

Advertisements

Schreib mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s