Spieletest „Kleine Amigos“ – ‚Kuddel Muddel‘ und ‚Ring´l´ding‘

Wenn man unterwegs mit den Kindern ist, dürfen natürlich auch Spiele nicht vergessen werden. Sie können während der Reise z.B. bei Regenwetter im Hotel oder im Ferienhaus für die nötige Kurzweile oder Abwechslung sorgen.
Die AMIGO Spiel + Freizeit GmbH ist seit über 30 Jahren bekannt für seine klassischen Familien-, Karten- und Brettspiele. Etwas Besonderes sind die „Kleine Amigos„, sie versprechen Spielspaß für Groß und Klein und sind ab 4-5 Jahren geeignet. Dabei ist auch auffallend, dass die Spieleverpackungen recht klein und kompakt gehalten wurden, so dass sie auch recht einfach im Gepäck bzw. Rucksack zu verstauen sind. Ich hatte nun die Möglichkeit zwei Spiele zu testen.

Ring’l’ding

Alle Spieler versuchen so schnell wie möglich, sich die auf den Karten abgebildete Kombination von Haargummis über die Finger zu streifen.
Das Spiel benötigt keine große ausschweifende Spielanleitung und ist schon fast vom Bild her selbsterklärend. Sicherlich besonders für Mädchen ist dieses Spiel aufgrund der Haargummis besonders reizvoll. Wer als Erstes schafft, die Haargummis so an seinen Fingern anzuordnen wie von der aufgedeckten Karte gefordert, darf auf die Glocke hauen. Alleine das Hauen auf die Glocke ist für Kinder schon Ansporn genug. Der Gewinner der Spielrunde darf die Karte behalten, Verlierer geben eine von ihren gewonnen Karten wieder in die Spielmitte zurück. Sieger ist der Spieler, der es zuerst schafft, fünf Karten zu gewinnen. Die Anzahl der zu gewinnenden Karten kann man jedoch nach Lust und Laune variieren.
Insgesamt gibt es zu diesem Spiel 32 Hände-Karten, 72 unterschiedliche farbige Haargummis und 1 Glocke. Die Altersempfehlung gibt ab 4 Jahre an und 2-6 Spieler bei einer Spieldauer von 10 Minuten.

ringlding

Mein Fazit: Ein kurzweiliges und mitunter sehr rasantes Spiel, welches Kreativität und Geschick voraussetzt. Das Hauen auf die Glocke spornt nochmal extra an.

Kuddelmuddel

Alle Spieler versuchen so schnell wie möglich eine Reihe aus sieben Karten zu bilden, bei denen auf benachbarten Karten immer mindestens ein gleiches Objekt zu sehen ist.
Die Spielanleitung ist auch wie beim obigen Spiel recht kurz gehalten und dabei doch leicht verständlich. Auf der Tischmitte wird die Glocke gestellt und drum herum verdeckt die Karten gelegt. Nun versuchen alle Spieler einzeln aus der Mitte genommene Karten in eine Reihe zu legen. Dabei geht es darum rechts oder links der ersten Karte anzulegen, und zwar nur wenn auf den benachbarten Karten mindestens ein Objekt (von dreien) gleich ist. Passt eine Karte nicht in die Reihe, wird diese wieder verdeckt in die Mitte gelegt. Wer als Erstes schafft sieben Karten richtig nebeneinander zu legen, haut schnell auf die Glocke. Passt die Reihe, darf der Spieler die Karten behalten, ansonsten werden die Karten wieder in die Mitte gelegt. Wird die letzte Karte aus der Spielmitte gezogen, gewinnt der Spieler, der die meisten Karten in seinem Stapel hat.
Insgesamt gibt es 80 Karten mit jeweils drei verschiedenen Objekten und eine Glocke. Die Altersempfehlung gibt ab 5 Jahren an und 2-4 Spieler bei einer Spieldauer von 15 Minuten.

kuddlmuddl

Mein Fazit: Ein schnelles Spiel, das Kombinationsgeschick voraussetzt. Das Hauen auf die Glocke spornt nochmal extra an.

Weitere Spiele von Kleine AMIGOs findest du mit einem Klick hier.

Hinweis:
Aufgrund einer Bewerbung bei hallimash wurde ich zum Test der Spiele eingeladen. Der von mir hier verfasste Blogpost spiegelt meine eigene Meinung wieder; handelt sich um einen gesponserten Beitrag.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

Schreib mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s