800 Jahre Bielefeld & NRW-Tag

Bielefeld800Dieses Jahr feiert meine Heimatstadt Bielefeld 800-jähriges Jubiläum und zwar unter dem Motto „Bielefeld – Das gibt’s doch gar nicht!“ Das ganze Jahr lang wird in der Stadt gefeiert, mit verschiedenen Festivals, Aktions- und Erlebnistagen, Konzerten, Theateraufführen, Ausstellungen, Führungen und vielem mehr. Und als besonderes Highlight, findet auch der diesjährige NRW-Tag hier in unserer Stadt statt.

NRW-Tag-Logo-BielefeldZum NRW-Tag verwandelt sich die Bielefelder Innenstadt in eine pulsierende Geburtstags-Metropole! 8 Bühnen, 7 Meilen und 10 Quartiere bieten von Freitag- bis Sonntagabend ein Programm so vielfältig wie das Land selbst! Das ganze findet jetzt am kommenden Wochenende 27.06.-29.06.2014 statt. Alle Veranstaltungen können kostenfrei besucht werden. Am besten reist ihr mit dem ÖPNV an, da doch einige Straßen in der Stadt gesperrt sind.

Besonders klasse finde ich die Internetseite vom NRW-Tag. Unter www.nrwtag-bielefeld.de findest du alle wichtigen Informationen. Hier kannst du auf einer interaktiven Karte alle wichtigen Veranstaltungsorte und -meilen erkennen. Weiterhin kann man das Programm für den gewünschten Tag einsehen und erhält beim Klick auf die ausgesuchte Veranstaltung weitere Informationen, ebenfalls auch der Standort auf der Karte.

NRW-Tag Bielefeld Karte NRW-Tag Bielefeld Programm

Also, wenn ihr noch nichts am Wochenende vorhabt kommt doch mal vorbei. Und lasst euch überzeugen, dass es Bielefeld doch gibt! 😉

UPDATE: Lest hier meinen Bericht vom besagten Wochenende.

Advertisements

Ein Gedanke zu “800 Jahre Bielefeld & NRW-Tag

Schreib mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s