Wie bringst du dein Kind zum Einschlafen?

Ich möchte euch gerne auf eine Mitmach-Aktion beim Blog von Passionpapa hinweisen. Schreibt dort über eure Einschlaftricks für die Kinder und habt die Chance auf einen Gewinn.

Roland und Christoph betreiben den Blog passiopapa.de und Roland hat eine Mitmach-Aktion gestartet: Erzähl deine Geschichte, wie du dein/e Kind/er zum Einschlafen bringst. Unter den Teilnehmern werden 3x Pampers Baby Dry Größe 4 verlost. Dafür solltest du bis zum 15.05.2013, 23.59 Uhr teilgenommen haben.
Ich finde es sehr spannend zu lesen, wie jeder sein eigenes und unterschiedliches Einschlafritual hat. Natürlich möchte ich euch auch nicht vorenthalten wie wir die Maus ins Bett bringen:

schlafenNach dem Zähneputzen wünscht Mama oder Papa dem Mäuschen eine Gute Nacht und schöne Träume und der jeweils andere bringt die kleine Dame ins Bett. Dabei gehen wir zuerst an das Fenster und sagen den beiden roten und blauen Eulen im Fensterbild gute Nacht und streicheln sie nochmal. Wir verabschieden die Vögel mit den Worten “Bis morgen” und lassen die Rollladen hinunter. Dann betten wir das Mäuschen in Ihren Schlafsack, reichen Ihr das Kuscheltier und Nuckel, streicheln Sie noch einmal und wünschen Ihr eine Gute Nacht und schöne Träume – und sagen natürlich auch nochmal das wir sie ganz doll lieb haben!

Hier nochmal der Link zur Aktion: Einschlaftricks posten und Windelvorrat gewinnen

In diesem Sinne: Gute Nacht!

Advertisements

Schreib mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s