Partielle Mondfinsternis

Gestern gab es am Himmel ein kleines astronomisches Schauspiel zu beobachten. Eine partielle Mondfinsternis stand bevor.

Die partielle Mondfinsternis fand gestern Abend zwischen 20:57 und 23:18, dabei sollte die maximale Verfinsterung um 22:07 Uhr sein. Entsprechend habe ich mein Fotoequipment bereitgestellt und war bereit für das Spektakel.
Um 21:59 Uhr konnte man ganz leicht den Schatten oben links am Mond erkennen, leicht zu verwechseln mit ab- oder  zunehmendem Mond:

MoFi2013_1

Zur Zeit der maximalen Verfinsterung um 22:07 Uhr zog leider ein Wolkenfeld vorbei:

MoFi2013_2

Um 23:17 Uhr kurz vor Ende der Sichtbarkeit war der Schatten auf dem Mond weiter nach oben gewandert und es bot sich folgendes Bild:

MoFi2013_3

Zum Schluss nahm ich noch ein „UFO“ auf. Es war sicherlich kein Flugzeug, vielleicht eher ein Satellit, dafür fand ich ihn aber sehr hell. Vielleicht war es aber auch ein Komet oder Asteroid.

MoFi2013_4

 

Die nächste Mondfinsternis soll am 19.10.2013 stattfinden.
Alle weiteren Informationen zur Mondfinsternis erhälst du hier: www.mondfinsternis.info

Advertisements

Schreib mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s